Jugendförderung und soziales Wirken

Ihrer Satzung gemäß verfolgt die Carl-Toepfer-Stiftung mildtätige Zwecke: 

  • Auszeichnung vorbildlicher sozialer Initiativen durch die Emmele Toepfer Spende
  • Förderung von Sonderprojekten im schulischen Bereich, beispielsweise die Unterstützung des bilingualen Unterrichts an der Rudolf-Roß-Gesamt-Schule
  • Bereitstellung von günstigen Wohnungen in der stiftungseigenen Anlage  für Senioren, die bestimmte Kriterien für eine entsprechende Mietreduzierung erfüllen

Zielrichtung der Stiftung ist ferner die Unterstützung:

  • verschiedener anderer Aktivitäten, die sich auf die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen beziehen, und
  • von Einrichtungen, die sich an sozialen Brennpunkten befinden.